Übersicht

Strukturwandel

Alle Inhalte mit Relevanz zum Themenkomplex Strukturwandel

Bild: Guido van den Berg

Zukunft des Projekts Klimahülle INKA bleibt nebulös

Landesregierung weicht Fragen zur Verwirklichung der Klimahülle INKA in Bergheim-Paffendorf erneut aus Auch über ein halbes Jahr nach der ersten Anfrage zu geplanten Investitionen in das Strukturwandelprojekt „Klimahülle INKA“, steht eine Bewilligung von Fördergeldern noch aus. Seit nunmehr einigen…

Versprechen vergessen? Warum haben CDU und FDP das Rheinische Revier im Entwurf des Landesentwicklungsplan nicht berücksichtigt?

Der Strukturwandel in unserer Region ist in vollem Gange. Aber CDU und FDP erinnern sich offenbar nicht man ihre eigenen Zusagen für den Landesentwicklungsplan. Im Koalitionsvertrag von Schwarz-Gelb waren Änderungen im Landesentwicklungsplan vorgesehen und zusätzliche Flächen zur Industrie- und Gewerbeansiedlung für die Kommunen…

Überparteilichkeit bei der IRR muss erhalten bleiben

Nachdem am vergangenen Freitag die Gesellschafterversammlung der Innovationsregion Rheinisches Revier (IRR) den neuen Geschäftsführer, Ralph Sterck in einem Kurzfristverfahren bestimmt hat, zeigt sich der SPD-Kreisvorsitzende und Landtagsabgeordnete Guido van den Berg besorgt: „Die Mitglieder der Gesellschafterversammlung wurden mit weniger als…

„Richtig gemacht ist Klimaschutz ein Fortschrittsmotor“

Rede von Guido van den Berg MdL zum: „Gesetz zur Aufhebung des Gesetzes zur Förderung des Klimaschutzes in Nordrhein-Westfalen – Stärkung des Industriestandorts in Nordrhein-Westfalen“ – Gesetzentwurf der Fraktion der AfD (Drucksache 17/1128), erste Lesung am Mittwoch, 15. November…

Bild: Guido van den Berg

SPD regt 100 Hektar neue Gewerbeflächen bei :terra nova an.

Die schwarz-gelbe Landesregierung meint, bis sie eigene Konzepte zur Bewältigung des Strukturwandels vorlegen muss, sei noch reichlich Zeit. Das ergab eine Kleine Anfrage von mir zur Erweiterung des Gewerbegebiets :terra nova. Diese Einschätzung geht völlig an der Realität vorbei. Deshalb macht die SPD-Kreistagsfraktion jetzt konkrete Vorschläge, wie es weiter gehen soll.

Bild: Martin Voigt

Keine klare Förderzusage mehr von Schwarz-Gelb für die Region

Wegen Selbstfindung der Landesregierung müssen Sixpackstädte ‎beim Strukturwandel warten Während Anfang Mai beim Besuch der ehemaligen Minister Duin, Groschek und Schulze in Neurath die Unterstützung des sogenannten „Rheinischen Sixpacks“ noch ganz oben auf der Tagesordnung stand, gibt sich der neue…

High Tech Produkte aus Braunkohle

Der parlamentarische Staatsekretär Dirk Wiese hat uns im Rheinischen Revier besucht. Er wollte sich vor Ort die Perspektiven für die Nutzung der Braunkohle als Grundstoff für die chemische Industrie ansehen.

Termine