Strukturwandel

Das Rheinische Braunkohlenrevier in der Kölner Bucht hat die Landschaft, die Wertschöpfung und die Menschen über mehr als hundert Jahre geprägt. Dörfer, Straßen, Eisenbahnen und Flüsse wurden verlegt. Tausende Menschen umgesiedelt. Und aus einer zuvor eher agrarisch geprägten Region wurde ein attraktiver Industriestandort, der viel produzierende Unternehmen eine Heimat bot. Doch Energiewende und Klimaschutz machen klar, dass sich die Region wandeln muss und wandeln wird. Mir war es immer wichtig, dass wir diesen Wandel als Chance vor Ort nutzen und aktiv mitgestalten.