Angebote für Schulklassen

Das Besuchsprogramm für Schülerinnen und Schüler der Klassen 7 bis 12 von weiterführenden Schulen kann auf Wunsch besonders gestaltet werden:

Nach einer „Einführung in die parlamentarische Arbeit“ und einen Besuch des Plenarsaals können die Jugendlichen eine 1. Lesung eines Gesetzentwurfes nachstellen. Das heißt die Schülerinnen und Schüler halten eine eigene Plenardebatte, mit allem was dazu gehört. Die Vorbereitung der Redebeiträge muss zuvor in der Schule erfolgen. Spezielles Lernmaterial des Landtags wird bei der Anmeldung zugeschickt. Viele Schülergruppen schätzen besonders das anschließende Gespräch mit ihrem Landtagsabgeordneten. Zu dem Besuchsprogramm gehört eine halbstündige Erfrischungspause.

Gerne können Sie sich in meinem Abgeordnetenbüro unter der Telefonnummer: (02235) 98 89 890 bzw. bei andreas.welp@nulllandtag.nrw.de über den Ablauf und mögliche Termine informieren.