Straftaten trotz Rodungsstopp im Hambacher Forst – Landesregierung sieht neues Täterklientel

Die Polizei beklagte zum Jahreswechsel 2017/2018 Straftaten im Umfeld des Hambacher Forstes, obwohl seit Mitte Dezember 2017 im Zuge eines schwebenden Verfahrens beim Oberverwaltungsgericht MĂĽnster durch NRW-Digitalminister Prof. Pinkwart angekĂĽndigt wurde, Rodungsarbeiten bis Oktober 2018 einstellen zu wollen. Der SPD-Landtagsabgeordnete…